Spenden
Der Server kostet Geld, daher wäre eine Spende nett :)!
Spenderliste anzeigen
Partner

Links
#otakukingdom IRC
cirno.de eMail
Archive

Kaze lizenziert K-ON!

Endlich ist es soweit! *trommelwirbel*

K-On erscheint bei KAZÉ

Die Macher der Serie Die Melancholie der Haruhi Suzumiya sind vom Erfolg verwöhnt: Auch K-On!, eine TV-Serie um eine Mädchenband an einer japanischen Schule, ist in kürzester Zeit zum Kult in Anime-Fankreisen geworden!
KAZÉ hat nun die Lizenz für die beliebte High-School-Musik-Serie erworben, die ab Juli 2011 auf DVD erscheinen wird.

Hugs, Cakes & Rock’n’Roll

Jetzt stellt sich nur die Frage: „Sollte man sich darüber freuen?“ Die meisten werden die Frage bestimmt mit einem „Ja“ beantworten. Jedoch hat dies seine Tücken. Natürlich wird es für die Serie eine deutsche Synchronisation geben. Manchen Leute, ich eingeschlossen, stellen es nur bei der bei der Wortkombination „deutsche Synchronisation“ die Zähernägel auf. Warum habe ich das Wort „DVD“ nur fett gemacht? Ganz einfach. Wir in Deutschland bekommen die altmodische, DVD Version. Viele werden sich denken „Warum soll ich das kaufen?“ Viele FanSubFans haben den Anime schon als 720p oder sogar 1080p. Ich persönlich werde mir die DVD kaufen, weil ich einfach ein riesen Fan bin. Außerdem will ich die Extras von der DVD haben. Jedoch interresiert mich eure Meinung für die Verkaufsstrategie von Kazè. Werden sie damit überhaupt was erreichen? Kauft ihr euch die DVD?

15 Kommentare zu „Kaze lizenziert K-ON!“

  • Alessia:

    Da lerne ich lieber japanisch und importiere mir die Anime oder wandere aus, als die deutsche 08/15 Synchro zu ertragen.
    Das war meine Meinung dazu. ^^
    Ich freue mich auf die Asobi ni Iku Yo! uncut und warte voller ungeduld.

  • Hena:

    Kenne sogut wie keine guten deutschen Synchros. So der einzige der mir grade einfällt ist „Full Metal Panic“, da er da gelungen ist.
    Ansonsten immer schön bei Jap mit Sub bleiben!

  • Tai:

    Kenne nur sehr wenige Animes, die mit deutscher Synchro dennoch akzeptabel sind aber ich warts mal ab und guck, wie es wird … Angst bekomm ich bei den Liedern … da bin ich echt mal gespannt wie die das bewerkstelligen wollen :S

  • Kuse:

    Sehr interessant ^^
    Woanders haben sich die Leute darueber aufgeregt, dass es nur auf DVD erscheint und ihr geht man nur auf die deutsche Synchro ein xD

    Ich bin aber auch wegen der Synchro gespannt, es gibt ja nun doch ein paar, die nicht schlecht umgesetzt wurden.
    Auch wenn es durch die Moe Ueberdosis in K-ON wahrscheinlich nur ein Reinfall werden kann ^^

    Naja, bis Juli ist ja nicht mehr lang hin ^^

  • Synchro hin oder her, viel schlimmer ist es dass es auf DVD erscheinen wird und nicht BD.
    Sowas kann und darf man nicht unterstützen.

    • Rufio:

      Naja, das liegt wohl an den Kosten.

      Bei kolportierten 9.000 € Lizenzgebühren pro Folge für die DVD zuzüglich den Kosten für die Synchro sind das wohl rein wirtschaftliche Gründe, die Kazé dazu bringen.

      Wer weiß, das eine 2-Folgen-BD K-ON! in Japan bis zu 70 € kostet, kann sich ungefähr denken, was die Japaner für die BD-Lizenz verlangen dürften. Und das für einen kleinen Markt wie Deutschland….

      Die überzogenen Forderungen der Japaner sind ja nicht unbekannt, sind diese ja z. B. auch schon mal der Grund dafür, das Schilder etc. im Anime ihre japanischen Schriftzeichen behalten, statt ein deutsches Typeset zu bekommen – dafür verlangt man nämlich gerne mal extra….

      • Rufio:

        Was vergessen…

        Dazu kommt, das in Deutschland gerade einmal 10% der verkauften Scheiben BDs snd, 90 % sind DVDs – auch bei großen Hollywood-Filmen. Da sind die zusätzlichen Kosten für 24 Folgen BD-Lizenzen ein wirtschaftliches Risiko, das eine Firma wie Kazé für den kleinen deutschsprachigen Markt kaum eingehen kann – und das kaum einer, der hier nach BDs ruft mit seinen Geld eingehen würde….

  • Hideyoshi-kun:

    ach gott nein
    ich habe ja nichts dagegen wenn K-On lizensiert wird (hat aber ziemlich lange gedauert) aber warum kommt es nur auf DVD!
    Ich meine in Japan war K-On auf Blu-Ray ein verkaufshit!(in rosa hüllen XD)
    Ich denke mal das Blu-Ray in Deutschland sich schon weit verbreitet hat und animes auf Blu-Ray doch mehr ertrag bringen würden!
    [Dabei leidet auch die qualität, wenn es nicht auf BD kommt]
    und der nächste faktor ist die syncro, darüber will ich erst recht gar nicht reden XD
    Die werden es noch bereuen nicht auf eine BD gepackt zu haben. 😀
    Das ist ziemlich blöd, denn ich sammle gerne animes auf Blu-ray!
    🙁

  • Kuse:

    Und was ist so schlimm an einer DVD?
    Als ob die Qualy auf Youtube Niveau waere …

    • Hideyoshi-kun:

      Problem ist das einige ausschließlich BD sammeln!
      Ein markantes unterschied ist die Bildqualität auf Blu-ray, es macht einfach spaß die tolle grafik sich reinzuziehen! 😀
      Und da eine Blu-ray disk 4-5 mal mehr speicherkapazität besitzt kann man mehr extras raufpacken 😀
      Der unterschied ist schon erkannbar
      Auflösung: 720×576 DVD und 1920×1080 Blu-Ray ^.^

    • Selbst ein ungeübtes Auge sollte den Unterschied zwischen DVD und Bluray erkennen (natürlich muss der Fernseher/Monitor HD können ansonsten siehts gleich aus)

  • Kuse:

    BD ist bei weitem nicht so verbreitet, wie hier einige zu glauben scheinen.
    Erst vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass BD’s 2010 gerade mal 10% des Marktes ausgemacht haben.

    Und K-ON ist jetzt auch nicht ein Anime, der durch Optik besticht.
    Weshalb das Bild auf einer Guten DVD durch aus vergleichbar ist… außer man sitzt direkt vor der Glotze.

    Was die Extras angeht, glaube ich nicht, nur weil der Platz dafuer theoretisch vorhanden waere, dass es auch so etwas geben wuerde.

    Sowie moechte ich auch darauf hinweisen, das bisher noch keine Serie auf BD erschienen ist (ein release ist erst angekuendigt).
    Und der Grund duerfte dafuer auch klar sein.

  • Mayora:

    Jaaaa K-On erscheint bei Kazé. Enttäuschend, dass es nur auf DVD erscheinen wird, wo es doch überall zusätzlich auf Blu-ray erscheinen wird.
    ABER der Grund dafür muss nicht jeder akzeptieren. Und zwar kann Kazé es sich laut Statistik nicht leisten überhaupt Animes auf BD rauszubringen, im Moment jedenfalls.
    Die Lizensen für die DVD´s sind nicht gerade billig (ich glaub 9000€ pro Folge war das etwa) und die sind schon schwierig genug mit dem Verkauf zu decken, da es in Deutschland in diesem speziellen Bereich nicht genug Kaufkraft gibt, leider. Außerdem fallen dann noch die ganzen Kosten für die Synchronarbeiten usw… an. Es gibt gerade mal so genügend Fans, die sich die DVD´s kaufen um solche Kosten zu decken. (Viele Fans aber nicht jeder kauft generell in dem Bereich ein)
    Bei der BD-Version ist das alles noch viel teurer. Die Blu-ray Lizensen kosten nämlich beachtlich mehr als die DVD-Lizensen. Für das standardmäßige Einführen von BD´s gibt es in diesem speziellen Genre zu wenig Käufer.
    Und so bleibt Kazé leider nix anderes übrig als uns mit der DVD zu „beglücken“.
    Ich für meinen Teil hätte mir zwar ne BD-Version gewünscht, werde aber als Hardcore-Fan die DVD kaufen. ^-^

  • Skuldi:

    Man hat doch schon mit Azumanga Daioh gezeigt das eine deutsche Vertonung durchaus funktionieren kann ! Allerding reicht mir im Notfall auch OmU ^^
    DVDs werden gekauf 🙂

Kommentieren